Inspiriconhilft dem Weihnachtsmann

Inspiricon hilft dem Weihnachtsmann

Das Zentrum „Mutter Gottes“ ist ein Kinderhaus, das von der Ordensgemeinschaft „Die Schwestern der Mutter Gottes“ aus Cluj-Napoca (einer griechisch-katholischen Religionsgemeinschaft) eingerichtet und unterstützt wird. Das Haus wurde 1993 gegründet und verfügt über eine Kapazität von 10 Plätzen für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die meisten Kinder, für die eine Unterkunft gewährt wird, kommen direkt aus ihren Familien in das Zentrum. In den meisten Fällen handelt es sich um Fälle, die seit Jahren von den rumänischen Kinderschutzbehörden überwacht werden, oder um Kinder, für die aufgrund der kritischen Situation der Herkunftsfamilie eine Notunterbringung eingerichtet wurde.

Seit seiner Gründung haben in diesem Kinderhauses über 200 Kinder gelebt. Das Haus beherbergt die Kinder für einen bestimmten Zeitraum, bis sie 10 Jahre alt sind oder adoptiert werden.

Drei Nonnen unter der Leitung von Schwester Bernardina, beteiligen sich an dieser Arbeit, unterstützt von Angestellten, zur Gewährleistung der Versorgung und Ausbildung der Kinder. Eine der Schwestern arbeitet als Krankenschwester, eine andere Schwester ist für den administrativen Teil zuständig, während der Rest des Personals als Betreuerinnen, Sozialarbeiterinnen, Köche oder Verwalterinnen arbeitet.

Das Kinderhaus hat keinen ständigen Sponsor, um die Arbeit der Schwestern zu unterstützen, und die vom Staat gewährte finanzielle Unterstützung deckt nicht die Kosten für das Hilfspersonal. Lediglich Einzelspenden von Unterstützern sind es, die den Schwestern helfen, die Kinder großzuziehen.

Inspiricon möchte diese wundervolle Initiative unterstützen und einen finanziellen Beitrag zu den Bemühungen der Schwestern leisten, diesen Kindern Liebe und Freude zu schenken. Daher sind wir in die Rolle der Weihnachtswichtel geschlüpft und haben uns mit Begeisterung bereit erklärt, die Helfer des Weihnachtsmanns zu werden. Ausgestattet mit detaillierten Einkaufslisten durchquerten wir die Gänge des Einkaufszentrums, um die Wünsche der Kinder zu erfüllen, die, wie man merken konnte, sehr süß waren: duftende Orangen, knackige Schokolade und süße Lebkuchen.

Wir sind glücklich und dankbar für die Chance, zur engagierten Arbeit dieser drei Schwestern beizutragen.

Autor dieses Beitrags
Claudio Volk Vorstand
Tel.: +49 (0) 7031 714 660 0
E-Mail: info@inspiricon.de