Wie man Informationen mit SAP Fiori in Echtzeit auswerten und visualisieren kann

Wie man Informationen mit SAP Fiori in Echtzeit auswerten und visualisieren kann

Hallo,

heute stellen wir euch ein Kundenprojekt vor, bei dem es um die Einführung der Datenauswertung und -visualisierung in Echtzeit ging.
Lasst uns direkt in das Projekt einsteigen:

Unser Kunde

Die ERCO GmbH, ist ein international führender Spezialist für Architekturbeleuchtung mit LED-Technologie. Das Familienunternehmen ist in rund 55 Ländern mit etwa 1.000 Mitarbeitern vertreten.

Die Ausgangssituation

ERCO hat uns damit beauftragt, eine App zu entwickeln, die KPIs nicht nur anzeigen kann, sondern zudem den Anwendern auch die Möglichkeit bietet, die KPIs direkt zu kommentieren. Zum Beispiel für Soll-Ist-Vergleiche oder ähnliches. All diese Informationen zusammen genommen unterstützen die Vertriebssteuerung.

Die Anforderungen

Durch die Einführung einer SAP Fiori Applikation mit Anbindung eines SAP BW Systems sollte eine Optimierung des Informationsaustauschprozesses zwischen Vertriebsmitarbeitern und der Geschäftsführung erreicht werden.

Daraus ergaben sich folgende Projektanforderungen für uns:

  • Reports und Feedback-Möglichkeiten sollen für Vertriebsmitarbeiter einfacher zugänglich werden – inklusive mobiler Zugriffe.
  • Reports sollen in Echtzeit generiert werden.
  • Kommentare und Schätzungen von Vertriebsmitarbeitern sollen ebenfalls in Echtzeit erfasst und zentral abgespeichert werden.
  • Geschäftsführer sehen die konsolidierten Daten, sobald sie von den Vertriebsmitarbeitern erfasst wurden.

Das Projektziel

Wir hatten die Entwicklung einer mobilen App für das iPad vor Augen, die alle ca. 250 Außendienstmitarbeiter nutzen sollen, um ihre wichtigsten Vertriebskennzahlen stets im Blick zu haben. Übergeordnetes Ziel der mobilen App war es, den Außendienstmitarbeitern unabhängig von Zeit und Ort die Möglichkeit zu geben, sich über ihre aktuelle Vertriebsperformance zu informieren.

In der folgenden Grafik seht ihr – natürlich stark vereinfacht – die Projektschritte, die Veränderungen sowie Vorteile der SAP Fiori Applikation:

Inspiricon ERCO-Projekt

Am Ende stand ein mobiler, schlanker und vor allem sehr einfacher Prozess für das Monitoring und für die Anpassungen der Prognosen zur Verfügung. Mitglieder der Geschäftsführung und Vertriebsmitarbeiter haben damit immer die aktuellsten Daten zur Verfügung. Dies führt zu einer erheblichen Wertsteigerung der Daten. Das ist vor allem im Business Intelligence-Umfeld entscheidend, denn dort ist der Wert einer Information abhängig von ihrem Aktualitätsgrad.

Wir freuen uns, dass unser Kunde nach Einführung der SAP Fiori Applikation sehr zufrieden ist. So sagte Celina Berg, Projektleiterin der ERCO GmbH, nach Abschluss des Projektes:

„Inspiricon hat das Projekt professionell von Anfang bis Ende erfolgreich durchgeführt. Die Kommunikation war offen und direkt. Der Status des Projektes war jederzeit transparent. Unser Projektziel wurde in Time & Budget erreicht. Wir freuen uns, mit der Inspiricon auch in der Zukunft zusammen zu arbeiten.“

Auch wir sind gespannt auf weitere gemeinsame Projekte! Die Success Story zu diesem Projekt findet ihr auf unserer Webseite.

Wenn ihr mehr über SAP Fiori erfahren wollt, schaut doch mal in unserem Blog vorbei unter http://inspiricon.de/category/technologie/sap-fiori/

Autor dieses Beitrags
Gerald Iakobinyi-Pich Software Architect
Tel.: +49 (0) 7031 714 660 0
E-Mail: cluj@inspiricon.de